• mail@udopea.de
  • Diskreter Versand
  • 256bit Verschlüsselung
   

Ebbe- & Fluttisch, 102 x 106 cm

Ebbe- & Fluttisch, 102 x 106 cm Ebbe- & Fluttisch, 102 x 106 cm Ebbe- & Fluttisch, 102 x 106 cm Ebbe- & Fluttisch, 102 x 106 cm Ebbe- & Fluttisch, 102 x 106 cm Ebbe- & Fluttisch, 102 x 106 cm
Kurzbeschreibung:

Einlegeboden für den Fluttisch
Größe: 100 x 110 cm

Bohrung gegen Aufpreis möglich.
Mehr dazu in der Artikelbeschreibung.

  • sofort verfügbar

  • ArtikelNr.: 9001
  • EAN: 4024102271720
  • Artikelgewicht: 4,00 kg
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 39,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Sperrgut kann nur seperat bestellt werden)
Wird geladen ...

Beschreibung

Dieser für die Pflanzenzucht bestens geeignete Fluttisch-Einlegeboden benötigt noch zwei Löcher für den Anschluss: 
Ein Loch mit 2cm Ø und eines mit 3cm Ø.
Um diese Löcher zu bohren, ohne dass der Kunststoff bricht, sollte man einen sogenannten Schälbohrer verwenden.

Gegen einen geringen Aufpreis können wir diese Löcher für Sie bohren:

Für Zu-und Ablauf: 4€
Für den Ablauf: 3€

Hinterlassen Sie einfach eine Notiz über die von Ihnen gewünschte Bohrung in der Kommentarbox, die am Ende der Bestellung erscheint.
Wird keine Bemerkung in der Box hinterlegt, erhalten Sie automatisch den unbehandelten Fluttisch.

Die Löcher im Fluttisch sind darum wichtig, weil man ein Zulauf-Loch und ein Ablauf-Loch in dem Ebbe- & Fluttisch braucht. Beide Löcher werden mit jeweils einem Schlauch zu einem Wassertank verbunden. Durch den Zulauf flutet man den Tisch mittels einer Pumpe, bis die kleinen Pflanzen schön im Wasser stehen. Die Synthetikfaser-Matte, die Gartenvlies genannt wird, auf die man die Pflanzen gestellt hat, saugt sich nun mit Wasser voll. Durch das Ablauf-Loch fließt das Wasser dann langsam wieder ab (Ebbe).
Wurzeln, die frei liegen, beziehen nun Feuchtigkeit aus der Synthetikfaser-Matte. Ohne diese Matte würden sie schnell Gefahr laufen auszutrocknen, zumal der Verdunstungsgrad in der Wärme eines Growschrankes sehr hoch ist. Mit diesem Verfahren lassen sich größere Flächen ganz einfach und gleichmäßig bewässern. Jede Pflanze bekommt die gleiche Menge Wasser ab.

Manche Grower bevorzugen es, nur ein Loch zu bohren und dann das Wasser durch ein und dasselbe Loch rein- und wieder herausfließen zu lassen.
Natürlich können Sie das auch so handhaben, dann brauchen Sie nämlich kein zweites Loch und keinen zweiten Schlauch.

Zum Fluttischeinlegeboden empfehlen wir die passende Verschraubung, welche die Wasserzufuhr regelt und zudem einen sicheren Überlauf bietet.

Eine Anleitung zur Montage des Zu- und Überlaufes haben wir als PDF-Datei zum Download bereitgestellt.

VPE anzeigen: nein

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Wir empfehlen Ihnen hierzu folgende Produkte:
    Kunden kauften dazu folgende Produkte