• mail@udopea.de
  • Diskreter Versand
  • 256bit Verschlüsselung
  • Anzucht

    Nur die Stecklingsvermehrung ermöglicht kurze und ergiebige Zuchtintervalle bei der Anzucht. Die Anzucht per Stecklingsvermehrung gewährleistet, dass alle Pflanzen dasselbe Geschlecht und dieselben Eigenschaften aufweisen. Für die Anzucht noch wichtiger ist aber, dass jeder Steckling über die genetische Reife der Mutterpflanze verfügt. Eine Pflanze, die bei der Anzucht aus einem Samenkorn gezogen wird, braucht 2 -3 Monate Wachstumszeit, um ihre genetische Erbinformation voll zu entfalten. Stecklinge sollten deshalb für die professionelle Anzucht nicht früher geschnitten werden, außer zur Geschlechtsbestimmung. Stecklings- Anzucht muss nicht schwer sein: Die richtige Vorbereitung und das richtige Klima sind das A und O.